2. Mannschaft KLA Blies

Rückrunde 2. Mannschaft 2017/2018

Tag Datum Uhrzeit  Spiel Ergebnis
So. 25.02. 12:45 Uhr

SG Linxweiler 2 - SVS 2

1:5 
Mi. 28.02. 19:00 Uhr SVS 2 - TUS Fürth                         Mi, 28.03 abg. 
So. 04.03. 15:00 Uhr SV Remmesweiler - SVS 2 6:4 
So. 11.03. 13:15 Uhr SVS 2 - SG Marpingen/Urexweiler 3 0:5
So. 18.03. 13:15 Uhr SV Göttelborn 2 - SVS 2 1:5
So. 25.03. 13:15 Uhr SVS 2 - FC Lautenbach 2 4:2 
Di. 27.03. 19:00 Uhr SVS 2 - TUS Fürth      nicht Antritt Heim 0:X 
Mo. 02.04. 13:15 Uhr SV Wustweiler 2 - SVS 2 5:3 
So. 08.04. 13:15 Uhr SVS 2 - SC Alsweiler 2 3:0 
So. 15.04. 13:15 Uhr SG St. Wendel 2 - SVS 2 6:3 
So. 22.04. 13:15 Uhr SVS 2 - SF Winterbach 2

4:3 

So. 29.04. 13:15 Uhr SVS 2 - SG Dirmingen/Berschweiler 2 0:2 
So. 06.05. 13:15 Uhr SV Illingen 2 - SVS 2 3:2 
So. 13.05. 16:45 Uhr SVS 2  - SV Leitersweiler 0:7 
Sa. 19.05. 15:00 Uhr STV Urweiler - SVS 2    nicht Antritt Gast X:0 
So. 27.05. 15:00 Uhr FSG Ottweiler/Steinbach 2 - SVS 2  

Hinrundenstatistik der 2. Mannschaft Saison 2017/18:

Tabellenplatz 14 mit 15 Punkten und 31:72 Toren

In 10 Heimspielen       9 Punkte
In 9 Auswärtsspielen   6 Punkte

Top-Torjäger:

Zumpf Jan-Eric      4 Tore
Klein Yannik          4 Tore
Hinsberger Dirk     3 Tore

Höchster Sieg 9:1 gg Illingen

 

Da wir in der Vorbereitung kräftig durchgemischt haben wurden auch vom jetzigen 2. Mannschaftskader gute Leistungen gezeigt. Allerdings wär eine etwas höhere Trainingsbeteiligung durchaus wünschenswert gewesen.
Leider mussten wir im 1. Saisonspiel gleiche eine deftige Niederlage einstecken und wurden auf eigenem Platz mit 7:0 besiegt. Allerdings ist hier der Fairplay-Gedanke mit Füßen getreten worden, da Niederlinxweiler mit der kompletten ersten Mannschaft aufmarschierte. Dies war leider der Auftakt einer teils sehr unglücklichen ersten Halbserie.
Ein sehr positives Spiel, das die Qualität der Mannschaft zeigte, war aus meiner Sicht das Spiel gegen SG St. Wendel, das mit 3:2 gewonnen wurde. Auch hier wurden Chancen en masse liegengelassen, aber es wurde sich immer wieder bemüht, immer wieder auf's Neue angerannt und selbst, als das Spiel kurzzeitig zu kippen drohte, wurde von allen die Verantwortung übernommen und letztendlich hochverdient gewonnen. Dieses Spiel zeigt mir, was die Mannschaft zu leisten im Stande ist (SG St. Wendel aktuell Tabellen 7. mit 33 Punkten).
Ebenso die Partie gegen Illingen, die mit 9:1 besiegt wurde. Auch hier zeigte sich das spielerische Potential der Mannschaft.
Viele Spiele wurden sehr unglücklich verloren bzg wir verzweifelten bei der Chancenverwertung. Aus meiner Sicht ist die Chancenverwertung eines der zentralen Themen für die bislang überraschend schwache Saison der zweiten Mannschaft.
Als weitere Punkte für die Misere sind zum einen die häufigen Verletzungen oder Erkrankungen, die teils langwierige Ausfallzeiten nach sich zogen. Ärgerlich für mich ist der Grund der nachlassenden Trainingsbeteiligung zu nennen.

Ich bin nach wir vor der Meinung, dass wir eine qualitativ sehr gute 2. Mannschaft haben. Und das wird sie nach der Winterpause auch wieder nachweisen. Ich hoffe, ihr habt den Ehrgeiz dafür und werdet euch in der Wintervorbereitung für eine Aufholjagd wappnen.

- Stefan Scherer, Trainer

News